Als sie 2018 auf den Deal mit Investor Ralf Dümmel in „Die Höhle der Löwen“ einschlugen, ahnten unsere waschies Gründerinnen noch nicht welche Erfolgsgeschichte ihre Reinigungs- und Abschminkpads werden sollten.

Mit flatternden Nerven und schwitzigen Händen standen Gründerinnen Carolin Schuberth und Marcella Müller im Jahr 2018 vor den Investoren in der VOX Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“, um unsere waschies vorzustellen.

waschies-in-die-hoehle-der-loewen

Ihr Mut wurde belohnt! Ralf Dümmel sah großes Potenzial in den innovativen Reinigungs- und Abschminkpads und investierte in das Startup.

Heute – drei Jahre und einige up and downs später – haben wir über acht Millionen waschies in 16 unterschiedlichen Farben verkauft. Die Reinigungspads gehören zu den Top10 Beautyprodukten auf Amazon und wurden jüngst mit dem begehrten German Innovation Award ausgezeichnet.

Neben den Reinigungs- und Abschminkpads ergänzen mittlerweile ein Bio Cleansing Oil, ein Aloe Vera-Olivenblattextrakt-Gel sowie diverse Accessoires wie unser Trockenbäumchen und die Travel Bags aus Silikon unser Sortiment.

Wir freuen uns, dass unsere Produkte neben Deutschland, Österreich und der Schweiz auch in den Niederlanden, Belgien, England und in Teilen Frankreichs einen festen Platz im Beauty-Regal besetzen. Darüber hinaus ist auch der Vertrieb nach Dubai, in den Oman sowie Abu Dhabi fest geplant.

Besonders stolz sind wir jedoch darauf, dass die waschies jetzt auch den Weg nach Südkorea gefunden haben – einem der kritischsten Beauty-Märkte überhaupt!

Waschies goes Südkorea – wir nehmen dich mit

Korea gilt als Hotspot für Trends und Innovationen in der Beauty-Branche. Nicht verwunderlich, wenn du bedenkst, dass Koreaner:innen der Hautpflege einen sehr hohen Stellenwert zuordnen und ihre Ansprüche an Beauty-Produkte sehr hoch sind.

So investieren Koreaner:innen rund doppelt so viel Budget für Pflegeprodukte wie beispielsweise Amerikaner:innen und beschäftigen sich durchschnittlich 50-90 Minuten pro Tag mit der Pflege ihrer Haut.

„K-Beauty“, wie wir sie hierzulande liebevoll nennen, setzt auf einen Mix aus innovativen Texturen und Mixturen gepaart mit traditionellen, natürlichen Inhaltsstoffen. Die Verpackungen sind gerne bunt und in verspieltem Design.

waschies-in-korea-verkauf

Der koreanische Beauty-Markt ist hoch innovativ und hart umkämpft. Kund:innen erwarten höchste Qualität und die neueste Technology.

Umso mehr freuen wir uns, mit den waschies erfolgreich in diesen Markt eingetreten zu sein. Und dass sie funktionieren hat unser Investor eindrucksvoll vor Ort präsentiert. Danke Ralf für deinen Einsatz!

ralf-duemmel-in-korea-mit-waschies
waschies-in-korea

Unser Dank gilt aber nicht nur Ralf sondern auch dir und deiner Unterstützung. Ohne dich wäre das alles nicht möglich gewesen!

Du bist auf Instagram aktiv? Zeige dich und deinen waschies in einem Post oder Story und nutze dabei den Hashtag #waschies oder vertagge uns mit @waschies_de!

Auf die nächsten drei Jahre!

Love, waschies